Bezirksgruppe Neckar-Fils

Metallarbeitgeber kritisieren geplante Erhöhung der Ausgleichsabgabe für Betriebe, die keine schwerbehinderten Menschen beschäftigen

Ralph Wurster: „Firmen sind schon von sich aus motiviert, Menschen mit Behinderungen einzustellen, nicht zuletzt aufgrund des wachsenden Arbeitskräftemangels”

Südwestmetall-Konjunkturumfrage: Lieferkettenprobleme und stark gestiegene Energie- und Rohstoffkosten belasten die Unternehmen

Peters: „M+E-Produktion wird aller Voraussicht nach auch 2022 deutlich unter dem Vorkrisenniveau bleiben”

Erneut steigende Studienanfängerzahlen im Studienjahr 2023

Küpper: „Der überdurchschnittliche Anstieg der Studienanfängerinnen und -anfänger in den Ingenieurwissenschaften ist ermutigend, aber auch dringend notwendig”

Metallarbeitgeber fordern von der Ampelkoalition dringende Kurskorrektur in der Wirtschaftspolitik

Dr. Schulz: „Wir benötigen andere Antworten von der Politik, um Beschäftigung am Standort sichern zu können”

Verbandsumfrage: Firmen blicken sehr pessimistisch auf das Gesamtjahr 2024 – Investitionen gehen zunehmend ins Ausland

Dr. Marquardt: „Unternehmen sehen vor allem die hohen Arbeitskosten als Belastung – daran müssen wir arbeiten”

Südwestmetall warnt vor weiteren Belastungen der Unternehmen durch die Tarifrunde

Dr. Marquardt: Jedes Plus bei den Arbeitskosten erhöht den Druck auf die Arbeitsplätze

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185